Besuch beim Harzer Erlebnisbauernhof

16. August 2019

Herr Klingner gab mir am 27.03.19 einen Einblick in seine Arbeit mit Kindern auf dem Harzer Erlebnisbauernhof. Ich zeigte mich schwer beeindruckt von den vielen Stationen, die die Kinder durchlaufen können, um einen Einblick in das Landleben auf einem Bauernhof zu bekommen. Hier geht es um das Näherbringen von Wissen rund um Tiere und Produkte eines Bauernhofes.
Als einziger Hof seiner Art in Sachsen-Anhalt kommen die Kinder mit Pferden, Ponys, Eseln, Hühner, Meerschweinchen, Kaninchen und Lamas in Kontakt. Nah am Tier sein ist hier die Devise. Der Bauernhof ist mit verschiedenen Stationen bestückt, an denen die Kinder ihr Wissen erweitern und testen können, an Geschicklichkeitsspielen teilnehmen oder auch mal selber melken dürfen. Nach und während dem Streicheln, Füttern und Reiten gibt es natürlich auch harztypische Stärkungen. Neben Stockbrot wird auch Hackus und Knieste zubereitet und verzehrt.

Wir sagen: "Ein tolles MusstDuGemachtHaben-Erlebnis für Kinder von der Vorschule bis zur 5. Klasse."

1537 Mädchen und Jungen haben im letzten Jahr den Bauernhof besucht und werden bleibende Erlebnisse mit nach Hause genommen haben. So ein tolles Projekt in unserer Stadt finden wir einfach genial, da haben wir als Apotheke gleich eine kleine Spende überreicht, dieses Erlebnis müssen wir unterstützen. Mit 100,-€, Leckereien für die Tiere und die Kinder mussten wir dann leider viel zu früh wieder zurück in den Alltag, wir haben es sehr genossen. Vielen Dank.